Am Freitag war Eröffnungsparty in der „Bastions 14“ den 21 Ateliers für junge bildende Künstler der Stadt Strasbourg. Wir sind durch alle Ateliers gelaufen und haben einige tolle Werke von entschlossen arbeitenden Leuten gesehen. Viele Installationen mit Videoarbeiten, eine tolle Keramikinstallation und graphische Arbeiten.

Am Wochenende waren Nico Winz und ich dann die ganze Zeit in „La Fabrique“ und hatten selbst Gäste in unserer Ausstellung. Mit einigen kam ich ins Gespräch über meine Arbeiten und wir merkten, dass uns die gleichen Themen bewegen.

Es kamen auch einige Freunde und Bekannte vorbei, für ein paar war es das erste Mal, dass sie meine Sachen gesehen haben. Darüber habe ich mich richtig gefreut.

Viele kannten den Ort „La Fabrique“ noch nicht und waren überrascht, was man da alles so machen kann. Es lief der normale Wochenendbetrieb und wir hatten auch Spaß mit den Nutzern der „Fabrique“, die vorbeischauten oder wir tranken bei unserem Barista einen leckeren nach allen Regeln der Kunst gebrauten Café.